Direkt zum Inhalt SG LVB Tennis

Mitgliedschaft

 


Vereinssatzung

Platzordnung

Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die Möglichkeit, als neues Mitglied in unseren Tennisverein einzutreten. 
Dazu steht Ihnen unser Mitgliedsantrag (Adobe Reader-Dokument) zum Download zur Verfügung. 
Zum Öffnen der Datei benötigen Sie den Adobe Reader. Nachdem Sie das Antragsformular ausgefüllt und
unterschrieben haben, senden Sie es bitte per Post an:

 

SG LVB e.V. – Abteilung Tennis
z.H. Angelika Dittmar
Jahnallee 56
04177 Leipzig
Tel. 0341/492-2136
Fax 0341/492-1044
 


Sie erhalten dann umgehend eine Bestätigung Ihres Antrages.

Bei Antragstellung auf Mitgliedschaft erfolgt die Beitragszahlung nur per Lastschriftverfahren! 
(Beide Formulare müssen ausgefüllt zu uns geschickt werden)

Mitgliedsantrag

Teilnahmeerklärung am Lastschriftverfahren


Beitragsordnung

Auf der Grundlage von § 4 unserer Vereinssatzung hat die Mitgliederversammlung der Abteilung Tennis in ihrer
Sitzung am 03.04.03 die nachfolgende Beitragsordnung beschlossen.
Die Höhe der Mitgliedsbeiträge richtet sich nach der Art der Mitgliedschaft und der jeweiligen Leistungsfähigkeit
einzelner Mitgliedergruppen.
Durch den Beschluss der Delegiertenversammlung vom 10. März 2011  ändert sich auch der Beitrag der Abteilung Tennis.
Ab 2011 werden folgende Beiträge erhoben

Der jährlich zu entrichtende Mitgliedsbeitrag beträgt:

 

Erwachsene ( ab 19 Jahre )196,00 Euro

Erwachsene mit Ermäßigung119,00 Euro ( z. B. Studenten, Rentner, Wehr- oder Zivildienstleistende )

Jugendliche ( 15 - 18 Jahre )90,00 Euro

Kinder ( bis 14 Jahre)60,00 Euro



Familienbeitrag

Für Familien aus einem Haushalt wird eine Ermäßigung ab dem dritten Familienmitglied angeboten, jedoch nur auf nicht ermäßigte Beträge.
 

Erwachsene   147,00 Euro

Jugendliche      67.50 Euro

Kinder   45,50 Euro



Für die Beitragshöhe ist das jeweilige Alter am Stichtag 01.01. des Beitragsjahres maßgebend. Soweit dem Verein kein
entsprechender Nachweis eingereicht wird, der einen geringeren Beitrag rechtfertigt, ist der für aktive Mitglieder
festgesetzte Betrag zu entrichten.

In besonderen Fällen kann eine passive Mitgliedschaft ( 30 Euro ) gewährt werden - der Vorstand entscheidet darüber.

Alle Ermäßigungen müssen schriftlich beantragt werden. Der Nachweis über die Ermäßigungsberechtigung ist
jährlich zu führen.

Die Beiträge werden per Lastschriftverfahren eingezogen und sind fällig zum 28.03. eines jeden Beitragsjahres, bei 
Halbjahreszahlung ( sofern auf Antrag vereinbart ) zum 01.07.


 

Aufnahmegebühren
 

Erwachsene ab 19 Jahre 77,00 Euro

Ermäßigt ab 19 Jahre 52,00 Euro

Jugendliche 15 - 18 Jahre 16,00 Euro

Kinder bis 14 Jahre 13,00 Euro



Die Aufnahmegebühr ist fällig innerhalb von 2 Monaten nach Vorliegen des Aufnahmeantrages und wird per 
Lastschriftverfahren eingezogen.     

 
Arbeitsstunden

Für die Mitglieder (ohne Passivstatus) der Abteilung Tennis werden Pflichtarbeitsstunden ausschließlich an festgelegten 
Arbeitseinsatztagen zur Frühjahrsinstandsetzung/Winterfestmachung der Platzanlage und des Tennisheimes eingeführt.

Für alle Mitglieder ab vollendetem 14. Lebensjahr bis zum vollendeten 70. Lebensjahr (Stichtag jeweils 31.12. des Vorjahres) 
werden 5 Stunden pro Jahr (entspricht 50 Euro) festgesetzt.

Die Arbeitsstundenvorauszahlung (50,00 Euro) erfolgt zusammen mit der Beitragszahlung!

Bei Nachweis der komplett abgeleisteten Pflichtarbeitsstunden erfolgt die Rückzahlung des Betrages durch Überweisung
auf das Girokonto des Mitgliedes, die Abrechnungen erfolgt am Ende des Kalenderjahres.
Die Termine für die Arbeitseinsätze werden im Schaukasten der Tennisanlage und auf der Homepage unter dem Punkt Termine veröffentlicht